Zum Inhalt springen

Unsere Iris

P5262233__2_.JPG

Unsere Iris

blühen von Ende April bis Ende Mai, d.h. sie beginnen gegen Ende der Tulpenzeit mit der Blüte. Sie ist eine sehr widerstandsfähige Pflanze mit üppiger Blüte. Den Namen verdanken die zarten und überaus eleganten Blumen der griechischen Göttin des Regenbogens. Die Iris symbolisiert noch heute Kreativität, Beständigkeit und Energie. können Sie auf unseren Blumenfeldern aus einer Mischung mit über 20 Sorten in den Farben weiß, gelb, violett, blau und zweifarbig auswählen. Die filigranen Schönheiten mit ihren spektakulären und schillernden Blütenschäften entfalten gerade als Schnittblume Ihre ganz besondere Anmut. 

Familie: Schwertliliengewächse (Iridaceae) 

Ursprung: Mittelmeerraum

Tipp zum Schneiden: Iris können dann geschnitten werden, wenn man an der Knospe die Blütenfarbe erkennt. Sie können die Blütenstiele ganz unten abschneiden. Ein bunter Strauß auch in Verbindung mit Allium ist eine Augenweide.

Unser Verkaufspreis auf den Blumenfeldern: 0,30 € pro Stück

Sie haben noch Fragen?

Zarte Schönheiten

Iris_Blumenfeld.jpg
Iris_gelb.jpg
Iris_auf_dem_Feld.jpg